Der Preis
Bei der Preisverleihung 2018 steht  das Thema „Lebensqualität von Menschen mit Demenz“ im Mittelpunkt. Die Liga Hessen vergibt den Preis in Kooperation mit der Hessischen Landesregierung und LOTTO Hessen.
Erfahren Sie mehr
Bewerbungen
…für den Hessischen Elisabeth-Preis für Soziales müssen schriftlich begründet werden und in digitaler Form erfolgen. Der Umfang der Bewerbung darf nicht mehr als max. vier DIN A4-Seiten (einschließlich Anlagen) umfassen.
Erfahren Sie mehr
Die Jury
Die achtköpfige Jury mit Vertretern aus Wohlfahrtsverbänden, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft entscheidet völlig unabhängig. Die Jury-Entscheidung kann nicht angefochten werden.  
Erfahren Sie mehr

Ein besonderer Preis für besonderes Engagement

Wer steht dahinter?

Der Hessische Elisabeth-Preis für Soziales wird von der Liga der freien Wohlfahrtspflege in Hessen e. V. vergeben.
Lotto Hessen
Kooperationspartner und Sponsor ist LOTTO Hessen GmbH.
Die Preisvergabe wird von der Hessischen Landesregierung unterstützt