Liga der Freien Wohlfahrtspflege
in Hessen e. V.

Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen e. V. • Luisenstr. 26 • 65185 Wiesbaden

Pressemeldungen

Wiesbaden, den 17.06.2019

Die Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen e. V. vergibt in Kooperation mit der Hessischen Landesregierung und LOTTO Hessen den mit insgesamt 30.000 Euro dotierten Hessischen Elisabeth Preis für SOZIALES. In diesem Jahr stand er unter dem Leitsatz „Chancen geben – Kinderarmut bekämpfen“. Mit dem ersten Preis und 8.000 Euro Preisgeld wurde das Kasseler Projekt Freestyle ausgezeichnet. Gewürdigt wurde die Vielfältigkeit des Angebotes, das ebenso integrativ wie präventiv wirkt und monatlich rund 1400 junge Menschen anzieht.

Diese Pressemitteilung als PDF herunterladen

 

Wiesbaden, den 06.06.2019

Die Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen e. V. vergibt in Kooperation mit der Hessischen Landesregierung und LOTTO Hessen den mit insgesamt 30.000 Euro dotierten Hessischen Elisabeth-Preis für SOZIALES 2019. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr in Wiesbaden sieben Projekte, die Armut bei Kindern und Jugendlichen mindern. ZDF-Moderatorin Barbara Hahlweg führte durch die Preisverleihung.

Diese Pressemitteilung als PDF herunterladen

 

 

Videos zu den Projekten:

Das anlässlich der Verleihung gezeigte Bewegtbildmaterial der jeweiligen Gewinnerprojekte kann unter presse@lotto-hessen.de kostenfrei zur freien redaktionellen Verfügung angefragt werden. Bitte nennen Sie dabei den oder die Preisträger, der/die Sie interessiert. Sie erhalten dann einen entsprechenden Download-Link.

Mehr zum Hessischen Elisabeth Preis für Soziales und den bisherigen Preisträger*innen finden Sie unter:
www.hessischer-elisabethpreis.de
www.liga-hessen.de